Candlesticks

Alles über Candlesticks!

CandlesticksCandlesticks sind eine wichtige Informationsquelle für die technische Analyse. Diese können noch deutlicher als Liniendiagramme zeigen wie der Kurs sich zu bestimmten Momenten entwickelt hat. Candlesticks werden auch OHLC bars genannt. Sie können nicht nur ablesen wie der Kurs sich entwickelt hat, sondern können auch erkennen wie volatil der Kurs war.

 

Vertikaler Balken

Ein Candlestick besteht aus einem vertikalen Balken und einem darüber- oder darunterliegenden „Schatten“ in Form einer vertikalen Linie. Die verschiedenen vertikale Balken haben in der Regel eine Farbe an der Sie die Richtung der Entwicklung bestimmen können. Ein grüner Balken bedeutet, dass der Wert einer bestimmten Aktie oder einer bestimmten Obligation zugenommen hat. Andererseits zeigt die Farbe Rot, dass man von einer Abnahme sprechen kann. Die Kombinatiopn mehrerer gefärbter Candlesticks ist besonder interessant, da auf diese Art und Weise ein Muster erkennbar werden kann.

 

Candle und Body

Der vertikale Balken besteht aus Candle und Body. Candle bezeichnet hierbei die vertikale Linie über und/oder unter dem Body. Dies steht für die Schwankung, die stattgefunden hat. Kann man von einem großen Unterschied zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Kurs sprechen? Dann wird der Candle recht groß sein. Der Body bezeichnet den gefärbten Teil des Balkens. Das gibt an inwieweit der Kurs im Vergleich zum letzten Handelsmoment gestiegen oder gefallen ist. Gehen Sie nie davon aus, dass ein Trend vorbei ist. Der alte Trend endet erst, wenn der Gegentrend beginnt.

 

Schwankende Kurse

Schwankende Kurse lassen sich in Candlesticks gut erkennen. Liniendiagramme hingegen, zeigen diese nicht. Das sollte berücksichtigt werden, da es zeigt, dass der Unterschied zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Wert sehr groß ist. Das ist vor allem interessant, wenn Sie auf der Basis des Forex investieren möchten. Ein großes Maß an Volatilität gibt dann nämlich an, dass die Chancen gut stehen, kurzfristig einen großen Betrag zu verdienen. Schauen Sie sich das folgende Video aufmerksam an. So lernen Sie schnell wie Candlesticks funktionieren.

 

Forex-Investoren

Forex-Investoren nutzen diese Candlesticks i.d.R. sehr häufig, da es für Sie von großer Wichtigkeit ist, dass Aktien viele Schwankungen aufweisen. Nur so ist es möglich sowohl mit „Long“- als auch mit „Short“-Positionen Gewinne zu erzielen. Investieren Sie passiver und probieren Sie dem Markt zu folgen oder tätigen Sie eine aktive langfristige Investition. Dann sind Candlesticks weniger interessant und ist es ausreichend sich mit dem Liniendiagramm zu beschäftigen. Wenn Sie eine gründliche technische Analyse durchführen möchten, ist es dennoch vernünftig auch die Candlesticks miteinzubeziehen.

Legen Sie jetzt GRATIS ein Demokonto an

Google

Legen Sie jetzt ein Echtgeldkonto an

Google

Risikowarnung

Ihr Vermögen ist in Gefahr. Plus500 bietet einen CFD-Servive an. Dieser ist ausschließlich für Fortgeschrittene und somit nicht für Anfänger geeignet. Sorgen Sie dafür, dass Sie alle Risiken kennen, die CFD mit sich bringt.

Plus500 CY Ltd is authorised and regulated by the Cyprus Securities and Exchange Commission (License No. 250/14).

Plus500UK ist autorisiert und wird reguliert durch die Financial Conduct Authority (FRN 509909).

Die 30 wichtigsten Deutschen Firmen, die an der CFD-Börse in Frankfurt gehandelt werden