FTSE 100

Der S&P Index

Der FTSE 100 ist einer der nationaler Indices Englandsund konzentriert sich auf die 100 Unternehmen an der London Stock Exchange. Der Index wurde 1984 gegründet und ist somit jünger als beispielsweise der niederländische AEX. Es ist der wichtigste Indikator derLondoner Börse und zeigt die Entwicklung des Vereinigten Königreichs. Besonders BPRoyal Dutch Shell und HSBC gelten hier als wichtige Unternehmen.ftse de

 

 

Financial Times und London Stock Exchange

Der FTSE 100 war zunächst eine Zusammenarbeit der Financial Times und der London Stock Exchange. Das erklärt auch den vollständigen Namen „Financial Times Stock Exchange Index”, auch wenn dieser selten verwendet werden. Ursprünglich ging es um ein Joint Venture der beiden Unternehmen, diese haben aber beschlossen hieraus ein eigenständiges Unternehmen zu entwickeln. Das hat dafür gesorgt, dass der FTSE 100 noch immer vollkommen selbstständig ist.

 

Foetsie

Der Name „FTSE 100″ wird eigentlich nie vollständig verwendet und häufig mit dem Wort „Foetsie” abgekürzt. Die 100 im Namen steht für die Anzahl der Unternehmen, die in diesen Index aufgenommen wurden. Das entspricht jedoch nicht der Anzahl der Aktienfonds mit denen gehandelt werden kann. Das liegt daran, dass es um zwei Unternehmen geht, die zwei Aktientypen hantieren. Daher kommt man auf eine Gesamtzahl von 102 Aktien. Sie haben hier die Möglichkeit einen direkten Blick auf den FTSE 100 zu werfen.

 

Zusammensetzung

Der FTSE 100 umfasst eine Vielzahl uns unbekannter Unternehmen. Das liegt daran, dass es um britische Unternehmen geht. Auffällig sind hier u.a. easyJet und Barclays, sowie die London Stock Exchange Group. Desweiteren wurden Unilever , Vodafone und beispielsweise Reed Elsevier in diesen Index aufgenommen.

Viele dieser Unternehmen sind im Vereinigten Königreich aktiv und konzentrieren sich zusätzlich auf den Handel mit Unternehmen. Möchten Sie in den FTSE 100 oder eines der genannten Unternehmen investieren? Dann ist es ratsam, die entsprechenden Jahresberichte zu lesen und auf diese Weise ein besseres Bild von den Unternehmen und ihrer Situation zu bekommen.

 

Höchster Marktwert

Die Unternehmen des FTSE 100 werden aufgrund Ihres Marktwerts geordnet. Mehr als 30 der Unternehmen verfügen über einen Marktwert, der die 10 Mrd. Pfund übersteigt, sodass man von (internationalen) Großunternehmen sprechen kann, die sowohl die Wirtschaft des Vereinigten Königreichs als auch die des Auslands stark beeinflussen. Einige Beispiele für Unternehmen mit einem enormen Marktwert sind BP und Royal Dutch Shell, sowie HSBC, GlaxoSmithKline und die Vodafone Group. Auch die Royal Bank of Scotland Group und AstraZeneca finden sich im oberen Bereich der Liste. Ansonsten geht es um Unternehmen aus diversen Branchen.

 

Legen Sie jetzt GRATIS ein Demokonto an

Google

Legen Sie jetzt ein Echtgeldkonto an

Google

Risikowarnung

Ihr Vermögen ist in Gefahr. Plus500 bietet einen CFD-Servive an. Dieser ist ausschließlich für Fortgeschrittene und somit nicht für Anfänger geeignet. Sorgen Sie dafür, dass Sie alle Risiken kennen, die CFD mit sich bringt.

Plus500 CY Ltd is authorised and regulated by the Cyprus Securities and Exchange Commission (License No. 250/14).

Plus500UK ist autorisiert und wird reguliert durch die Financial Conduct Authority (FRN 509909).

Die 30 wichtigsten Deutschen Firmen, die an der CFD-Börse in Frankfurt gehandelt werden