In ETFs investieren

Alles über die Investition in ETFs!

In ETFs investierenWenn Sie passiv agieren möchten, können Sie in ETFs investieren. Es ist wichtig, dass Sie den Markt nicht schlagen wollen, da Sie diesem folgen. Sie nutzen einen auf einem bestimmten Index basierenden Tracker.

Die Abkürzung ETF steht für Exchange Trade Fund und wird vom tatsächlichen Markt abgeleitet. Mit der Investition in ETFs haben Sie die Möglichkeit eine gute Streuung vorzunehmen. Dies sorgt unter anderem dafür, dass Sie wenig spezifische Risiken eingehen.

 

Dem Index folgen

Die Investition in ETFs basiert auf einem Index; der DAX ist ein gutes Beispiel hierfür. In diesen werden die 30 größten Unternehmen an der Börse aufgenommen, sodass Sie eine ausgezeichnete Sreuung vornehmen können. Mit Hilfe der Investition in ETFs können Sie dem Index folgen ohne Aktien verschiedener Unternehmen zu kaufen. In dem Moment in dem der Gesamtindex innerhalb einer bestimmten Periode um 5% zunimmt, können Sie damit rechnen auch 5% Rendite erzielt zu haben. Berücksichtigen Sie aber die Kosten, die der Verwalter in Rechnung stellen wird. Diese lasten auf der erzielten Netto-Rendite.

 

Gute Streuung

Mit Hilfe der Investition in ETFs sorgen Sie für eine gute Streuung, sodass Sie sich nicht mehr darum kümmern müssen. Sie müssen nicht selbst dafür sorgen, dass Sie beispielsweise in bestimmten Branchen aktiv sind und sowohl riskante als auch stabilere Unternehmen aufnehmen. Des Weiteren bekommen Sie auf diese Weise Zugang du schwer erreichbaren Märkten, z.B. den Aktien der größten Unternehmen. Sie können natürlich selbst einen bestimmten Tracker wählen, z.B. den des DAX oder den für bestimmter Rohstoffe und Obligationen.

 

Gute Marktfähigkeit

Ein weiterer Vorteil der Investition in ETFs ist die gute Marktfähigkeit. Dies sorgt dafür, dass man mit der Investition einen Kursgewinn erzielen kann indem man diese verkauft oder länger zu halten und somit passiv für eine attraktive Rendite sorgt. Sie haben die Handelsfreiheit und sorgen für eine gute Streuung. Was das angeht, kombiniert die Investition in ETFs eine Vielzahl attraktiver Elemente, die für eine anständige Investition sorgen.

 

Dem Markt folgen

Berücksichtigen Sie, dass Sie die Investition in ETFs nutzen können um dem Markt zu folgen und nicht um diesen zu schlagen. Ein Investmentfonds wird immer versuchen dafür zu sorgen, dass Sie den Markt besiegen können. Es handelt sich somit um eine komplett andere Investitionsform. Mit der Wahl für die Investition in ETFs entscheiden Sie sich dafür dem Markt zu folgen und hierdurch Renditen zu erzielen.

Beginnen Sie direkt mit der Investition in ETFs.

Legen Sie jetzt GRATIS ein Demokonto an

Google

Legen Sie jetzt ein Echtgeldkonto an

Google

Risikowarnung

Ihr Vermögen ist in Gefahr. Plus500 bietet einen CFD-Servive an. Dieser ist ausschließlich für Fortgeschrittene und somit nicht für Anfänger geeignet. Sorgen Sie dafür, dass Sie alle Risiken kennen, die CFD mit sich bringt.

Plus500 hat eine von der Financial Conduct Authority (UK) erteilte Lizenz und wird von ersterer kontrolliert.

Die 30 wichtigsten Deutschen Firmen, die an der Börse in Frankfurt gehandelt werden