In Japan investieren

Sie möchten in Japan investieren?

Sie möchten in Japan investieren oder mehr über dieses Land entdecken und eine gute geografische Streuung in Ihrem Portefeuille anbringen? Japan ist auf wirtschaftlichem Gebiet deutlich weiter als andere asiatische Länder – daher ist es schwierig dieses Land mit beispielsweise China oder Indien zu vergleichen. In Japan kann man von einer erwachsenen Wirtschaft auf dem Niveau der westlichen Welt sprechen, Dies liegt unter anderem an dem großen Telekomsektor in Japan. Japan ist auf diesem Gebiet einer der Vorläufer, somit können Sie mit ausgezeichneten Möglichkeiten der Investition in innovativen Technologie rechnen.

 In Japan investieren

 

Import und Export Japans

Der Im- und Export Japans sind für die wirtschaftliche Entwicklung sehr wichtig. Besonders der Export ist uns bekannt, da das Land viele Autos, Computer und elektronische Apparate produziert. Ein Viertel des Exports geht in die USA, jedoch auch Taiwan, Hong Kong, Südkorea, China und Singapur importieren viele Produkte aus Japan. Was das angeht, ist das Handelsinteresse in Asien groß. Eine Folge des Exports ist, dass Japan weitgehend von der wirtschaftlichen Entwicklungen in anderen Teilen Asiens abhängig.

Derzeit arbeitet man in Asien an einer Freihandelszone. Die soll dazu führen, dass der Export zunimmt und die japanische Wirtschaft sich weiterentwickeln kann. Das macht die Investition in Japan und die Regionen, die Japans Zwischenprodukte nutzen und weiterentwickeln, so interessant.

 

In Japan investieren

Die Investition in Japan kann eine beachtliche Rendite erbringen insofern Sie das Risiko eingehen in diese innovativen Entwicklungen einzusteigen. Wie auch in anderen asiatischen Ländern ist das Risiko etwas höher als in der westlichen Welt, dem gegenüber steht dann aber auch die Möglichkeit eine höhere Rendite zu erzielen.

 

Wirtschaftliche Entwicklung in Japan

Die wirtschaftliche Entwicklung Japans ist in den letzten Jahren nicht so positiv wie erhofft. Aufgrund der weltweiten Rezession kann man nur von einem Wirtschaftswachstum von 1% sprechen. Auch das Erdbeben vor einigen Jahren hat so seine Probleme mit sich gebracht. Die Investitionen in Japan sind leicht zurückgegangen – hierdurch sind jedoch auch wieder neue Chancen entstanden. Sie können auf verschiedene Arten in Japan investieren – es ist auch möglich aus der Heimat oder über internationale Broker Aktien von japanischen Unternehmen zu kaufen oder in die Landeswährung zu investieren.

Legen Sie jetzt GRATIS ein Demokonto an

Google

Legen Sie jetzt ein Echtgeldkonto an

Google

Risikowarnung

Ihr Vermögen ist in Gefahr. Plus500 bietet einen CFD-Servive an. Dieser ist ausschließlich für Fortgeschrittene und somit nicht für Anfänger geeignet. Sorgen Sie dafür, dass Sie alle Risiken kennen, die CFD mit sich bringt.

Plus500 hat eine von der Financial Conduct Authority (UK) erteilte Lizenz und wird von ersterer kontrolliert.

Die 30 wichtigsten Deutschen Firmen, die an der Börse in Frankfurt gehandelt werden