Konträre Investition

Eine konträre Investition ist ein kluge Entscheidung!

Konträre InvestitionMenschen sind Herdentiere. Das wusste ich bereits als ich 15 Jahre alt war. Viele Menschen verhalten sich so wie ihr Umfeld oder eine bestimmte Gruppe. Es kann Vorteile haben zu einer Gruppe zu gehören und nicht vom Rest abzuweichen. Im Tierreich ist das bekannt. Auch ein Affe muss auf sein Verhalten achten, um sich nicht von der Gruppe abzuheben,

Persönlich finde ich den Herdendrang recht sinnlos. Einige Menschen können sich nicht einmal mehr eine eigene Meinung bilden. Das ist sehr schade. Auch wenn es ums Geld geht, geht es vielen Menschen so.

Viele Aktionäre sind nämlich Herdentiere. Im Jahr 2007 lief alles fantastisch. Das gilt auch für einen Großteil des Jahres 2013. Während solcher Perioden tendieren Menschen wie Anleger zu einer positiven Grundhaltung. Alle Menschen um sie herum sind positiv eingestellt, in den Medien hört und liest man viel Gutes und hiervon möchte man natürlich auch profitieren. Solche Aktionäre kaufen dann Aktien. Schließlich sieht es doch an der Börse gut aus! Die Börse bricht einen Rekord nach dem anderen. Ein guter Zeitpunkt, um mitzuziehen. Oder?

Es ist ärgerlich im Nachhinein zu sehen, dass man eine Aktie zu einem hohen Preis gekauft hat, diese in schlechteren Zeiten aber viel günstiger hätte erwerben können. Noch ärgerlicher ist es wenn wiederum schlechtere Zeiten anbrechen und Ihre Aktie einstürzt. Sie haben diese teuer erstanden und sind vielleicht sogar gezwungen, diese aufgrund eines finanziellen Engpasses günstig zu verkaufen. Das ist eine Verhaltensweise, die man bei vielen Aktionären sieht. Es gibt aber eine Lösung. Diese Lösung hat einen Namen: Konträres Investieren!

 

Was ist konträres Investieren?

Konträres Investieren ist genau das Gegenteil dessen was Aktionäre tun, wenn Sie ein Herdenverhalten zeigen. Als Aktionär folgen Sie nicht jedem Trend. Sie machen Ihren eigenen Plan und denken logisch über bestimmte Situationen nach. Sie hören nicht ohne Weiteres auf Ratschläge anderer. Und schon gar nicht auf die Tipps auf Geburtstagsfeiern oder die des Postboten.

Sie haben Ihren eigenen Plan und denken logisch nach. Sie basieren Ihre Entscheidungen auf den Resultaten der fundamentalen oder technischen Analysen. Erst wenn Sie dies beherrschen, sorgen Sie für Erfolge an der Börse. Konträres Investieren ist bei Langzeitinvestitionen somit der Schlüssel zum Erfolg.

Folgen Sie niemals der Masse; diese ist mit Ihren Investitionen oftmals zu spät an der Börse. Wenn ihr Schuster Ihnen sagt, dass Sie beispielsweise die Aktie der ING DIBA kaufen sollen, kaufen Sie dann eine „Short“-Position! Die Masse hat schließlich meistens Unrecht.

 

Dennoch aufpassen?

Dennoch ist es wichtig beim konträren Investieren aufzupassen. Es ist auch nicht immer sinnvoll in wirtschaftlich schlechteren Zeiten Aktien zu kaufen. Es besteht die Möglichkeit, dass der Wert bestimmter Aktien noch weiter sinkt. Basieren Sie Ihre Entscheidungen also immer auf fundamentale oder technische Aspekte. Investieren Sie niemals aus der Intuition heraus, versuchen Sie menschliche Gedanken auszuschalten. Diese sind nutzlos und können Sie viel Geld kosten. Ab und an können Sie sehr erfolgreich sein, aber es kommt auch der Tag an dem Sie einen großen Verlust hinnehmen müssen. Das müssen Sie verhindern und schließlich zu verkraften lernen!

 

Geldanlage bei einem professionellen Broker

Um konträr investieren zu können, müssen Sie sich bei einem Broker anmelden. Wenn Sie noch keinen Broker haben, empfehle ich Ihnen Plus500. Dieser Broker bietet dem Investoren viele Möglichkeiten. Sie können endlich vernünftig investieren. Durch all die Möglichkeiten, die Ihnen dieser Broker bietet, werden Sie sich wie ein PRO fühlen.

Viel Erfolg beim konträren Investieren.

Legen Sie jetzt GRATIS ein Demokonto an

Google

Legen Sie jetzt ein Echtgeldkonto an

Google

Risikowarnung

Ihr Vermögen ist in Gefahr. Plus500 bietet einen CFD-Servive an. Dieser ist ausschließlich für Fortgeschrittene und somit nicht für Anfänger geeignet. Sorgen Sie dafür, dass Sie alle Risiken kennen, die CFD mit sich bringt.

Plus500 hat eine von der Financial Conduct Authority (UK) erteilte Lizenz und wird von ersterer kontrolliert.

Die 30 wichtigsten Deutschen Firmen, die an der CFD-Börse in Frankfurt gehandelt werden