Aktienportefeuille

Die Einteilung Ihres Aktienportefeuilles ist entscheidend!

aktienportfolioBei Langzeitinvestitionen entscheidet man sich somit vor allem für die Investition in Aktien. Der Besitz einiger guter Aktien im Aktienportefeuille ist hierbei von großer Wichtigkeit.

Die meisten Aktionäre sorgen nicht für ein gutes Gleichgewicht innerhalb des Portefeuilles.

 

Eine gute Streuung!

Ihr Portefeuille sollte derart zusammengestellt sein, dass er eine gute Streuung bzw. ein Gleichgewicht enthält. Wenn es in einer Sparte schlechter läuft, vermeiden Sie somit eventuelle Probleme. Sie können sehr viel Geld verlieren, wenn Sie sich nur auf ein Investitionsprodukt konzentrieren. Haben Sie beispielsweise ausschließlich ING DiBa-Aktien und diese Bank bricht ein, heißt das für Sie, dass Sie einen deutlichen Verlust erleiden.

Dies lässt sich durch ein ausgewogenes Aktienportefeuille vermeiden. Auch wenn Sie kurzfristig in der Form von CFDs investieren (beispielsweise bei einem Broker wie Plus500), ist es sinnvoll die verschiedenen Investitionsprodukte gut zu verteilen. Investieren Sie nicht ausschließlich in ein Produkt, sondern streuen Sie Ihr Vermögen zwischen verschiedenen Sparten und Unternehmen. Die Wahl aus Produkten in verschiedenen Ländern ist hierbei besonders empfehlenswert.

 

Aktienportefeuille!

Wenn man vom Aktienportefeuille spricht, sollte man auch schauen wie die Aktien gekauft werden. Machen Sie das durch die Anwendung guter Analysen? Auch die Arbeit mit Prozenten ist wichtig. Sorgen Sie beispielsweise dafür, maximal 20% Ihres Vermögens für eine Aktie auszugeben. Lassen Sie diesen Prozentsatz nicht auf beispielsweise 30% steigen, da die Streuung dann geringer würde.

Beim Verkauf von Aktien Ihres Portefeuilles ist es wichtig, nicht mit allzu großen Verlusten konfrontiert zu werden. Bei eventuellen Verlusten sollten Sie reagieren und nicht zu lang an der betroffenen Position festzuhalten. Sollten Sie das tun, ist die Gefahr groß, dass Sie mehr verlieren als Sie zunächst dachten!

Es gilt also: Streuen Sie Ihr Aktienportefeuille. Erstellen Sie ein gute Bilanz – am besten von Grundstoffen, Währungen und Aktien. Entscheiden Sie sich für Sicherheit!

Neue Ratschläge

Anlagetipps

Risikowarnung

80.6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu erlieren.

Die 30 wichtigsten Deutschen Firmen, die an der CFD-Börse in Frankfurt gehandelt werden