Allgemeine Investitionsregeln

Welche Regeln gibt es?

Es gibt einige wichtige Regeln beim Investieren an der Börse. In diesem Artikel werden 20 Regeln vorgestellt. Als Aktionär ist es sicher vernünftig, sich an diese Regeln zu halten und somit dafür zu sorgen sich über das das eigene Handeln bewusst zu sein und keine großen Risiken einzugehen. Mit Hilfe dieser Regeln erhöhen Sie die Chance auf langfristige Gewinne. Das will doch jeder?!

Die allgemeinen Investitionsregeln sind die folgenden:

  1. Investieren Sie niemals mit geliehenem Geld, sondern investieren Sie nur wenn Sie die Mittel dafür haben.
  2. Nutzen Sie Money Management-Techniken.
  3. Let your profits run, but: CUT YOUR LOSSES!
  4. Werfen Sie schlechtem Geld kein Geld hinterher (Griechenland).
  5. Handeln Sie nicht impulsiv. Planen Sie!
  6. Diversifieren Sie, aber übertreiben Sie nicht.
  7. Nutzen Sie eine Erlös-Ratio von minimal 3:1.
  8. KISS: „Keep it simple stupid“ (Komplizierter ist nicht immer besser)
  9. Probieren Sie konventionelle Weisheiten zu vermeiden.
  10. Lernen Sie sich auch wohlzufühlen, wenn Sie in der Minderheit sind.
  11. Erfolgreiche Investitionen fordern viel Erfahrung und Studien.
  12. Schließen Sie verlustträchtige Positionen bevor gewinnbringende Positionen geschlossen werden.
  13. Treffen Sie, außer bei sehr kurzfristigen Investitionen, Entscheidungen wenn der Markt geschlossen ist.
  14. Langzeitinvestition =Fundamentalanalyse. Kurzzeitinvestition = technische Analyse.
  15. Arbeiten Sie sich von langfristigen zu kurzfristigen Investitionen vor (heranzoomen).
  16. Nutzen Sie Intraday-Grafiken zur Bestimmung von Entry und Exit.
  17. Perfektionieren Sie den Interday-Handel, ehe Sie den Intra-Handel probieren.
  18. Handeln Sie in Richtung des Intermediate Trends
  19. Kaufen Sie Dips im Uptrend und verkaufen Sie Upticks im Downtrend.
  20. Nutzen Sie schützende Stopps zur Begrenzung von Verlusten.

Wenden Sie diese Regeln richtig an und sorgen Sie somit dafür, dass Sie größere Gewinne erzielen können.

Nutzen Sie die Investitionsregeln in der Praxis.

Neue Ratschläge

Anlagetipps

Risikowarnung

80.6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu erlieren.

Die 30 wichtigsten Deutschen Firmen, die an der CFD-Börse in Frankfurt gehandelt werden