Majorisieren

Was ist majorisieren?

Der Begriff „majorisieren“ beschreibt die bewusste Überstimmung. Während eines IPOs oder der Herausgabe neuer Aktien durch Unternehmen kann es zu Emissionen kommen. Wenn ein Investor eine große Nachfrage erwartet, besteht die Möglichkeit des Majorisierens. Hierdurch kann man dafür sorgen, dass die gewünschte Menge der Aktien dennoch in den eigenen Besitz übergeht.

Berücksichtigen Sie jedoch, dass dies riskant ist, da man im Voraus kaum einschätzen kann, wie hoch die Nachfrage tatsächlich sein wird. Ist diese enttäuschend, kann das für einen finanziellen Rückschlag sorgen, den Sie als Aktionär vielleicht nicht ohne Weiteres auffangen können.

 

Weitläufig anmelden

Majorisieren bedeutet das weitläufige Anmelden für eine bestimmte Emission. Bei der IPO oder einer späteren Emission neuer Aktien kann man sich zum Kauf anmelden. Sie können dies tun, um dafür zu sorgen, dass Sie einer der ersten Käufer sind. Wenn die Nachfrage steigt, wird es Ihnen wahrscheinlich nicht gelingen, die gewünschte Menge an Aktien zugewiesen zu bekommen. Sie haben dann die Möglichkeit sich für eine größere Menge anzumelden als geplant und somit dennoch die gewünschte Menge zu erhalten.

 

Hohe Nachfrage

Wenn eine hohe Nachfrage nach bestimmten Aktien entsteht, wird jeder Interessent einen bestimmten Prozentsatz der verfügbaren Aktien zugewiesen bekommen. Wenn Sie beispielsweise 100 Aktien kaufen möchten und Ihnen aufgrund der hohen Nachfrage nur 50% der Aktien zugewiesen bekommen, können Sie letztlich nur 50 erwerben. Sollten Sie dieses Szenario erwarten, können Sie sich für den Ankauf von 200 Aktien anmelden – Sie haben die Möglichkeit zu Majorisieren. Aufgrund der Zuweisung der 50%, bekommen Sie die Möglichkeit 100 Aktien zu erwerben.

 

Finanzielles Risiko

Berücksichtigen Sie jedoch, dass majorisieren riskant ist. Sie melden sich bewusst für eine größere Menge an. Das kann jedoch auch dazu führen, dass Sie für die komplette Anmeldung zur Zahlung gebeten werden. Stellen Sie sich vor, dass Sie Interesse an 200 Aktien anmelden, aber nur 100 kaufen möchten und die Nachfrage enttäuschend ist. Dann besteht die Gefahr, dass Sie die 200 Aktien zugewiesen bekommen. Sie müssen diese dann kaufen, was einen finanziellen Rückschlag bedeuten kann, der sich vielleicht kaum auffangen lässt.

Legen Sie jetzt GRATIS ein Demokonto an

Google

Legen Sie jetzt ein Echtgeldkonto an

Google

Risikowarnung

Ihr Vermögen ist in Gefahr. Plus500 bietet einen CFD-Servive an. Dieser ist ausschließlich für Fortgeschrittene und somit nicht für Anfänger geeignet. Sorgen Sie dafür, dass Sie alle Risiken kennen, die CFD mit sich bringt.

Plus500 CY Ltd is authorised and regulated by the Cyprus Securities and Exchange Commission (License No. 250/14).

Plus500UK ist autorisiert und wird reguliert durch die Financial Conduct Authority (FRN 509909).

Die 30 wichtigsten Deutschen Firmen, die an der CFD-Börse in Frankfurt gehandelt werden