Ponzi-Schema

Was ist ein Ponzi-Schema?Ponzi-schema

Bei dem Ponzi-Schema handelt es sich um eine gefürchtete Methode der Geldinvestition, da dieses immer Probleme mit sich bringt. Der bekannteste Nutzer eines solchen Schemas zum eigennützigen Betrug von Kunden ist Bernhard Madoff, aber es war Charles Ponzi, der dieses entwickelte. Mit Hilfe dieses Schemas gelang es ihm Millionen zu „verdienen”. Später wurde er aber als Betrüger entlarvt. Das Ponzi-Schema ähnelt einem Pyramidenspiel, auch wenn dessen berügerischer Aufbau bereits im Voraus komplett klar ist.

 

Garantierte Rendite

Das Ponzi-Schema lässt sich anhand verschiedener Faktoren erkennen, u.a. an der garantierten Rendite. Es ist nicht so, dass Sie dann immer mit einem Ponzi-Schema zu tun haben, aber die Gefahr besteht. Das kommt daher, dass der Entwickler dieses Schemas den Einsatz neuer Investoren zur Auszahlung früherer Investoren nutzt. Solange neue Investoren hinzukommen, funktioniert das System. In diesem Fall ist ausreichend Kapital zur Auszahlung der Investoren verfügbar, solange diese sich nicht zurückziehen und die Investition zurückfordern.

 

Hohe Rendite

In den meisten Fällen wird der Initiator des Ponzi-Schemas Ihnen eine hohe Rendite vorgaukeln – das ist der Punkt, an dem sich ein eventueller Betrug erkennen lässt. Besonders die Renditen, die jährlich bei mindestens 10% liegen, sind häufig unrealistisch hoch. Es sind jedoch Ponzi-Schemen bekannt, die eine Rendite von 2% täglich (!) anbieten. Wird Ihnen eine solche „to good to be true”-Möglichkeit angeboten, ist die Gefahr groß, dass diese Sache einen Haken hat. Das Ponzi-Schema tritt häufig auf, da es mit Hilfe dieses Schemas recht einfach ist, bestehenden Investoren lange Zeit beachtliche Renditen anzubieten.

 

Wenig Transparenz

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Sie es mit einem Ponzi-Schema zu tun haben, sollten Sie im Falle einer garantierten hohen Rendite überprüfen, womit der Initiator das Geld verdient, um diese Rendite anbieten zu können. Liegt ein deutliches Verdienstmodell, wie z.B. die Vermietung von Immobilien oder die Nutzung eines Stückchens Land vor? Im Falle eines Ponzi-Schemas geht es in der Regel um schwammige Geschichten und wenig Transparenz hinsichtlich der Art, auf die die Rendite erzielt wird.

 

Einfach Ergebnisse erzielen

Das Ponzi-Scheme ermöglicht es, ohne Anstrengungen Resultate zu erzielen, indem man immer wieder neue Investoren anzieht. Bernhard Madoff gelang es 30 Jahre an diesem Schema festzuhalten, ein Grund dafür, dass man sich nicht von einer langen Laufzeit eines Investitionsprogramms überzeugen lassen sollte. Solange neue Investoren hinzukommen, können die Renditen ausgezahlt werden. Wenn das Interesse stockt oder bestehende Investoren Ihre Investition zurückfordern, kommt es zu Problemen innerhalb des Ponzi-Schemas. In den meisten Fällen bricht dieses ein. Mit der Folge, dass Sie den investierten Betrag nicht ohne Weiteres zurückbekommen.

Legen Sie jetzt GRATIS ein Demokonto an

Google

Legen Sie jetzt ein Echtgeldkonto an

Google

Risikowarnung

Ihr Vermögen ist in Gefahr. Plus500 bietet einen CFD-Servive an. Dieser ist ausschließlich für Fortgeschrittene und somit nicht für Anfänger geeignet. Sorgen Sie dafür, dass Sie alle Risiken kennen, die CFD mit sich bringt.

Plus500 CY Ltd is authorised and regulated by the Cyprus Securities and Exchange Commission (License No. 250/14).

Plus500UK ist autorisiert und wird reguliert durch die Financial Conduct Authority (FRN 509909).

Die 30 wichtigsten Deutschen Firmen, die an der CFD-Börse in Frankfurt gehandelt werden